Oifachfort

Die wollen nur in den Stall zum Melken, nicht mit uns.

Heute morgen starteten wir um 10 Uhr mit dem Bus nach Falzeben dort fuhren wir mit der Seilbahn

von der Talstation 1620 m  auf 1900 m unserem Ausgangspunkt.

im Hintergrund das rote Gebäude die Seilbahnstion der großen Seilbahn von Meran hoch.

Viele Wege führen nach Rom!!

und am Brunnen vorbei

Also dann Richtung Waidmann-Alm

nach einem Anstieg und wieder Abstieg haben wir die auch gefunden, und dort unseren Flüssigkeitsverlust ersetzt. In Sichtweite haben wir noch zwei andere Almen entdeckt!

 links die Kirchsteiger Alm und rechts die Meraner Hütte. Jetzt sind wir übermütig geworden. Also weiter…

abwärts zur Alm.

Da haben wir dann mittag gemacht und beschlossen dass wir nicht weiter gehen. Was auch sehr gut war, weil da wo wir runter sind mussten wir ja auch dann wieder hoch. Und nach dem Mittag ist das nochmal so anstrengend.

Brauni, war auch unterwegs, ohne Stöcke aber dafür mit vielen Beinen.

Pünktlich um 16.20 Uhr sind wir dann wieder, müde aber glücklich, am Bus gewesen zur Abfahrt nach Hafling.

 

 

%d Bloggern gefällt das: