Heute morgen bei blauem Himmel und Sonnenschein ein Stück die nördliche Seite, Richtung Kliffende entlang gelaufen.Und einfach die Aussicht auf das Meer genossen.

Als es mittags eintrübte haben wir beschlossen die Fische im Sylter Aquarium im Westerland anzuschauen. 18 grosszügige Schaubecken mit insgesamt rund 450.000 Liter Meerwasser.

                             

gesteifter Seewolf

 

 

 

 

Scholle, die ist mir lieber in der Pfanne

 

 

 

Durch einen Acryltunnel durchquert man das grösste Nordseebecken. Aber hier sind auch noch Fische  aus tropischen Ozeanen. Als wir unsere Besichtigung beendend hatten hat doch glatt wieder die Sonne gescheint.

Rochen, Wolfsbarsch und Riesengarnele

Wir beschlossen, dass wir jetzt auch noch die Seehunde sehen wollen. Also ab nacht List!! Aber das war uns heute nicht vergönnt, mangels Buchungen. Wir wären die einzigen Passagiere gewesen, und konnten den Kapitän nicht überzeugen einfach mit uns Beiden zu fahren. Aber wir probieren es nochmal solang wir noch da sind.

%d