Heute hatten wir eine Seetag. Als die Sonne heute morgen hinter den Wolken hervor blinzelte haben wir uns richtig gefreut. Die Prognose war nämlich gar nicht so.

                               MS Amera fuhr entlang der Küste vor Galizien. 

Die Biskaya wurde ziemlich stürmisch. Uns Schiff wurde ordentlich durchgeschüttelt. 

Und immer wieder wunderschöne Wolkenformationen.

Als wir dann wieder Richtung Süden gefahren sind wurde es ein wenig ruhiger.

Morgen werden wir dann ziemlich früh in Vigo/Spanien ankommen. 

%d Bloggern gefällt das: