So, diese Woche ging wieder viel zu schnell zu Ende. Es war wieder richtig schön, wir haben unsere körperlichen Grenzen ausgelotet, haben geschwitzt und gepustet und waren jeden Abend zufrieden. Hatten schöne Begegnungen und waren/sind einfach dankbar  dass wir sowas überhaupt machen konnten, weil das einfach nicht selbstverständlich ist.

Ja, und jetzt geht es mit riesen Schritten auf das zu weshalb wir unseren Reiseblog überhaupt angefangen haben, unsere Weltreise. Als vor knapp zwei Jahren Gebhard`s Bruder uns dazu animiert hat, sowas zu machen, war das noch sooo weit weg. Mein Spruch damals“..so Gott will, und wir gesund bleiben“ und es sieht so aus als ob Er will.  Also, der nächste Beitrag den Ihr von uns lesen werdet wird auf jeden Fall auf dem Schiff geschrieben. Also bis dann!!!!!!

 

%d Bloggern gefällt das: