Oifachfort

JA, wir haben ihn wirklich erlebt diesen wunderschönen Herbst in Südtirol.

Haben wir das damals vor ca. 35 Jahren auch so empfunden????

Die ersten Tage waren wir ja mit einer Gruppe unterwegs, da hat man sich ausgetauscht, Neues wissenswertes erfahren, man war einfach beschäftig mit schauen und hören. Am Dritten Tag aber waren wir alleine unterwegs, und so in unseren eigenen Gedanken versunken, kommen plötzlich die Erinnerungen von damals. Wir waren meist eine grössere Gruppe von Verwandten und Freunden. Ältere, Jüngere, und auch eine ganz kleine Dame, die brüllend im Tragegestell auf dem Rücken von ihrem Vater den Berg herunter getragen wurde. Einige davon weilen schon längere Zeit nicht mehr unter uns, wir waren ihnen aber höhenmässig näher dort oben in den Bergen. Einige können alters-oder krankheitsbedingt so was nicht mehr machen, und auch wir mussten feststellen, dass wir älter geworden sind, die Kondition hat auch nachgelassen. Aber wir sind dankbar, dass wir das überhaupt machen konnten.

Wir haben uns gefragt warum so viele Jahre vergangen sind bis wir wieder hierher zurück gekommen sind????

Vielleicht um es so zu erleben, wie wir es erlebt haben.

Bis irgendwann mal wieder, wenn wir wieder unterwegs sind.

%d Bloggern gefällt das: